Analytisches CRM im Energiemarkt: Antizipation des Kundenverhaltens

Das Management von Kundengeschäftsbeziehungen im Energiemarkt wird seit der Marktliberalisierung neu erfunden. Branchenübergreifend gilt, dass keine Kaufentscheidung motivlos ist. Die Schwierigkeit besteht darin, diese Motive zu erkennen. Der Zugang zu bestimmten sozialen Gruppen, der Wunsch monetäre Vorteile zu erzielen sowie das allgemein bestehende Bedürfnis eines komfortablen Lebensstandards können Gründe für bestimmte Kaufentscheidungen sein.
Das Schlagwort „Digitalisierung“ steht dabei sinnbildlich für die Durchdringung komplexer Transformationsprozesse, in deren Mitte neben der Datenverarbeitung und der Automatisierung von Geschäftsprozessen die vertriebliche Steuerung der Kundenschnittstelle steht. Im Energiemarkt ist der Zugewinn und langfristige Erhalt von Energiekunden mehr denn je ein wesentliches Erfolgskriterium geworden.

WEITERLESEN …

Analytisches CRM – Erfolg durch individuelle Kundenansprache

Am 18. und 19. Februar 2016 trafen sich im Hotel Grand Elysée CIOs und IT-Entscheider zu den 14. Hamburger IT-Strategietagen. Medienberichten zu folge fiel dort ein simpler, aber dennoch bemerkenswerter Satz, der so etwas wie das Motto der nächsten Jahre im Bereich der Datenanalyse darstellen könnte. WEITERLESEN …

Analytisches CRM mit CURSOR auf der E-world 2016

Machen Sie mehr aus Ihren CRM-Daten und lernen Sie das neue analytische CRM mit CURSOR auf der E-world kennen. Mit unserem analytischen CRM Modul für CURSOR CRM und Ihren Geschäftsdaten erhalten Sie entscheidungsrelevante Informationen auf einen Blick. Ermitteln Sie die Werthaltigkeit Ihrer Bestandskunden, identifizieren Sie wechselwillige Kunden und finden Sie Kundenschichten für neue Produkte oder Dienstleistungen, WEITERLESEN …