Digitale Transformation Versicherungswirtschaft

Digitale Kundenberatung – Kann das funktionieren?

Digitalisierung. In der Krise die Zukunft gestalten.

  • Kreative Neuerfindungen in der aktuellen Phase
  • Erkenntnisse auf die digitale Beratung von Kunden übertragen
  • Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen näherbringen, wie die pandemiebedingten Kontaktbeschränkungen die Vorteile eines digitalen Beratungsangebots veranschaulicht. Auch wenn sich die Situation wieder beruhigt hat, wird sie die Erwartungshaltung der Kunden nachhaltig ändern.

Denn durch die Covid-19-Pandemie werden viele Menschen gezwungen, ihre Freizeitaktivitäten digital abzubilden. Ohne die schweren Schicksale durch Krankheit und Geschäftsschließungen zu vergessen, kann man an vielen Stellen beobachten, dass die Kontaktsperren, bzw. die Ausgangsbeschränkungen zu positiven und kreativen Neuerfindungen altbekannter Aktivitäten führen:

  • Der gemeinsame Webcam-Sonntagskaffee mit Freunden, die man schon zu lange nicht mehr gesehen hat.
  • Das spontan gestreamte Wohnzimmerkonzert des Lieblingsmusikers.
  • Der Online-Fitnesskurs, der viel besser besucht ist als vor Ort im Fitnessstudio.

Digital ist besser als gar nicht – und mehr

Zwar können diese digitalen Aktivitäten nicht die direkten Erfahrungen ersetzen, aber das sollen sie auch gar nicht. Stattdessen sind sie Stellvertreter, wenn das Treffen vor Ort gerade nicht möglich ist. Besser als nichts und vielleicht auch nicht viel schlechter als das Original. Die digitalen Varianten haben sogar Vorteile gegenüber den analogen Events: Sie können spontaner stattfinden und es können mehrere Personen gleichzeitig daran teilhaben.

Das lässt sich am Beispiel des Sonntagskaffees veranschaulichen: Trifft man sich vor Ort, muss der Organisator wissen für wie viele Personen er einen Tisch reservieren muss. Jeder der Gäste muss zusätzlich Zeit einplanen, um das Café aufzusuchen und wieder nach Hause zu kommen. Bei der digitalen Variante kann der Organisator einfach den ganzen Freundeskreis einladen. Wer daran teilnehmen möchte kann das spontan entscheiden. Wenn jemand doch keine Zeit hat ist es auch nicht so schlimm: der Aufwand bleibt der gleiche.

Auch Kundenberatung kann digital stattfinden

Dieses Szenario lässt sich genauso auf die Kundenberatung übertragen. Eine persönliche Kundenberatung ist selbstverständlich tiefgreifender und der Berater kann besser auf den Kunden eingehen. Aber die Hürde, dass es überhaupt zu einem solchen Gespräch kommt, ist viel größer.

Wie lässt sich also diese Beratung in die digitale Welt übertragen?

Mit dieser Frage beschäftigen wir uns bei affinis schon seit langem – auch schon vor der Corona-Krise. Unsere Antwort ist das Digitale Verkaufsgespräch. Die Prämisse dabei ist klar:
Das digitale Beratungsgespräch soll das persönliche Gespräch nicht ersetzen, aber spontaner und skalierbarer von beliebig vielen Kunden genutzt werden können.

Getrieben von diesem Ziel bieten wir Lösungen an, um den gesamten Prozess der Beratung optimal digital umzusetzen– als einzelne Bausteine oder von Anfang bis Ende.

Ein Chatbot wird in Zukunft häufig der erste Kontaktpunkt potenzieller Kunden zu Ihrem Unternehmen sein. Ein entscheidender Vorteil ist die Verfügbarkeit: Ein Chatbot ist zu jeder Zeit einsatzbereit und kann mehrere Kunden gleichzeitig betreuen. Dabei sind die Einsatzmöglichkeiten so vielfältig wie die eines Telefoncenters. Von Hilfestellung bei First-Level-Problemen über die Erstberatung und -bestandsaufnahme von Neukunden zur Leadgenerierung bis hin zum vollautomatischen Service-Center ist alles möglich. Unterstützend dazu muss je nach Einsatzgebiet die Dokumentation des Gespräches oder die Authentifizierung des Kunden gewährleistet sein. Auch dazu beraten wir Sie individuell für Ihr optimales Ergebnis.

Wir sind uns sicher, dass wir zusammen mit unseren Partnern auch für Ihr Unternehmen die ideale Lösung anbieten können!

Informieren Sie sich gleich heute zu unserem Leistungsangebot und lassen sich beraten!

Digitale Beratung: Das Digitale Verkaufsgespräch mit affinis