CRM

Sage CRM: Gruppen-Zugehörigkeit erkennen

Sage CRM stellt mit der Möglichkeit Personen und Firmen in Gruppen einzuteilen ein Werkzeug zur Verfügung, welches seinen Anwendern eine bequeme Möglichkeit bietet, Datensätze aus dem CRM zu bündeln und so für die persönliche Arbeitsorganisation oder Marketingaktivitäten zu nutzen. Sie führen beispielsweise regelmäßig Mailing-Kampagnen durch und legen dafür immer unterschiedliche Gruppen an. Später möchten Sie schnell erkennen, in welchen Gruppen eine Person enthalten ist. Ein weiterer typischer Praxisfall sind die jährlichen Weihnachtsaktionen. Für verschiedene Weihnachtsgeschenke legen Sie unterschiedliche Gruppen an und ordnen dann Ihre Ansprechpartner den Gruppe zu. Beim Öffnen einer Person möchten Sie erkennen, welche Weihnachtsgeschenke die Person bereits erhalten hat.

Grundsätzlich werden bei Sage CRM zwei Gruppentypen unterschieden:

  1. Dynamische Gruppen – diese werden zur Laufzeit auf Basis ausgewählter Kriterien ermittelt.
    Anwendungsfall: „Alle Kunden aus Hamburg“ – soll alle Firmendatensätze beinhalten, welche als Ort „Hamburg“ und als Firmentyp „Kunde“ ausgewählt haben. Kommt nun ein Kunde in Hamburg hinzu, so ist dieser automatisch in dieser dynamischen Gruppe enthalten.
  2. Statische Gruppen – diese werden im Gegensatz zu den dynamischen Gruppen nicht während des Aufrufs jedes Mal neu ermittelt. Sie beinhalten die einzelnen Datensätze nur dann, wenn man diese explizit zu der Gruppe hinzugefügt worden sind.
    Anwendungsfall: „Einladungen Treffen Hamburg“ – hier werden initial alle Firmen aus Hamburg hinzugefügt. Einige davon sollen aber nicht eingeladen werden und werden aus dieser Gruppe wieder entfernt. Dazu sollen aber ein paar ausgewählte Kunden aus dem Hamburger Umland eingeladen werden. Diese können manuell zu dieser Statischen Gruppe hinzugefügt werden.

Die Gruppenfunktionalität ist im Standard bereits sehr mächtig und flexibel. Nichtsdestotrotz vermissen viele Anwender eine Möglichkeit direkt aus der Firma/Person heraus zu sehen, in welchen Gruppen (egal ob statisch oder dynamisch) die gerade geöffnete Firma oder Person enthalten ist.

Diese Frage lässt sich jetzt schnell und effizient mit einem Sage CRM Add-On beantworten. Sie klicken einfach innerhalb einer Person oder Firma auf den Button „Gruppenzugehörigkeit“ und erhalten eine Übersicht der verschiedenen Gruppenzugehörigkeiten. Natürlich können die Einträge auch durch Klicken auf die Spaltenüberschriften sortiert werden.

screenshot_sagecrm_gruppen
Die Gruppenfunktion ist so noch mächtiger und außerdem transparenter für die CRM-Nutzer.