SAP-CRM: Die Sichtbarkeit der Daten eines Tickets auf Tabellenebene

In einem SAP-CRM liegen die Daten eines Tickets in mehr als 100 verschiedenen Tabellen. Diese sind teils durch mehrere Relationen miteinander verbunden.WEITERLESEN …

Analytisches CRM und Predictive Analytics: Ein Praxisworkshop mit zwei Weltpremieren

Wie bereits im vergangenen Jahr wird affinis auf dem CURSOR CRM-Kongress am 19. und 20. Oktober 2017 in Gießen vertreten sein. In diesem Jahr freuen wir uns mit Ihnen einen Praxisworkshop durchführen zu können.WEITERLESEN …

Analytisches CRM im Energiemarkt: Antizipation des Kundenverhaltens

Das Management von Kundengeschäftsbeziehungen im Energiemarkt wird seit der Marktliberalisierung neu erfunden. Branchenübergreifend gilt, dass keine Kaufentscheidung motivlos ist. Die Schwierigkeit besteht darin, diese Motive zu erkennen. Der Zugang zu bestimmten sozialen Gruppen, der Wunsch monetäre Vorteile zu erzielen sowie das allgemein bestehende Bedürfnis eines komfortablen Lebensstandards können Gründe für bestimmte Kaufentscheidungen sein.
Das Schlagwort „Digitalisierung“ steht dabei sinnbildlich für die Durchdringung komplexer Transformationsprozesse, in deren Mitte neben der Datenverarbeitung und der Automatisierung von Geschäftsprozessen die vertriebliche Steuerung der Kundenschnittstelle steht. Im Energiemarkt ist der Zugewinn und langfristige Erhalt von Energiekunden mehr denn je ein wesentliches Erfolgskriterium geworden.

WEITERLESEN …

SAP CRM: Tabellenrelationen waren gestern!

In einem SAP CRM-Projekt für ein großes Unternehmen wurden für einen Report immer wieder einzelne Information aus verschiedenen Tabellen benötigt, die allesamt in irgendeiner Form eine Relation zum Ticket, also zur Tabelle CRMD_ORDERADM_H haben. WEITERLESEN …

affinis mit Energie Dashboards auf dem CURSOR CRM-Kongress 2016 in Gießen

Am 6. und 7. Oktober war affinis consulting, vertreten durch Andrea Doerr, Frank Zühlke und Ricardo Rendon auf dem CURSOR-CRM-Kongress in Gießen um mit Experten aus dem Bereich der Energie zu diskutieren. Unter dem Motto „Fit für die digitale Zukunft“ lud das auf CRM-Software spezialisierte Unternehmen ein, um folgende Fragen zu diskutieren:WEITERLESEN …

Kundenservice als Wettbewerbsvorteil

Schlechten Kundenservice kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr erlauben. Durch die sozialen Medien können und werden negative Erfahrungen direkt mit der Außenwelt geteilt und haben somit auch direkten Einfluss auf das Image und den Erfolg eines Unternehmens. Umso wichtiger, sich immer wieder mit der Optimierung des eigenen Kundenservice auseinanderzusetzen. Beim Service setzen Kunden WEITERLESEN …

Zufriedene Mitarbeiter dank CRM

motivierte Mitarbeiter Dank CRMEin erfolgreiches Geschäft aufzubauen bedeutet harte Arbeit und immer auch eine Portion Glück. Heutzutage stehen Ihnen Technologien zur Verfügung, mit denen Sie Ihrem Glück etwas auf die Sprünge helfen können. In jedem Business steht der Kunde im Fokus. Dessen Gunst ist im Markt hart umkämpft. Eine professionelle CRM-Lösung ist hier eine wichtige Komponente in diesem Kampf. Aber CRM kann mehr: Zufriedene Mitarbeiter dank CRM?WEITERLESEN …

Das Konzept der 3C-Architektur

Hat sich ein Unternehmen für den Einsatz einer CRM-Software entschieden, so wird häufig eine CRM-Software „von der Stange“ gekauft und installiert. Anschließend erfolgt das sogenannte Customizing, die individuelle Anpassung der CRM-Software an die Bedürfnisse des Unternehmens.WEITERLESEN …

Analytisches CRM als Grundlage zur Steigerung von Kundenloyalität im Energiemarkt

Der im liberalisierten Energiemarkt stetig wachsende Wettbewerb zwingt Energie- und Versorgungsunternehmen zu einem Umdenken hinsichtlich des Managements von Geschäftsbeziehungen mit Ihren Kunden. Dabei ist der Zugewinn und langfristige Erhalt von Energiekunden mehr denn je ein wesentliches Erfolgskriterium im Energiemarkt. Grundsätzlich werden derzeit Überlegungen angestellt, wie die Kundenloyalität kontinuierlich erhöht werden kann.

WEITERLESEN …

Customer Experience Management

Kundenbewertung

  .

Der Kunde als Marketing- und Vertriebsinstrument

Das Customer Relationship Management (CRM) ist in vielen Unternehmen bereits fester Bestandteil der Unternehmensstrategie. Intention ist regelmäßig die zielgerichtete Ansprache von verschiedenen Kundensegmenten z.B. über Kampagnen.

Das Customer Experience Management (CEM) geht hier einen Schritt weiter.

WEITERLESEN …